Auf dem Weg in die Mobilität von morgen

Damit die Energiewende auch zur Erfolgsgeschichte wird, müssen wir nicht nur den Strom- und Wärmesektor auf erneuerbare Energien umstellen. Auch im Bereich Verkehr – immerhin drittgrößter Energiefresser in Deutschland – müssen wir stärker auf Ökostrom setzen. Dafür sind eine funktionierende Energieversorgung und ausreichend Lademöglichkeiten notwendig. innogy arbeitet an Technologien zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Privatpersonen und Unternehmen.

Unser Ziel: Ein führender Anbieter für Ladeinfrastruktur in Europa und in den USA zu werden.

Technologie, die begeistert!

Zeiten, in denen die Auswahl an Elektroautos verschwindend gering ist, sind vorbei. Mittlerweile gibt es Modelle in jeder Preis- und Leistungsklasse – von Kleinwagen bis hin zu Geländewagen. Damit diese Vielfalt weiter gefördert wird, entwickelt innogy für jede Situation die passende Technologie: Ob fürs Laden zuhause, auf der Arbeit, beim Einkaufen oder auf Reisen.

Mobilität ist eine Grundlage für eine moderne Wirtschaft und Gesellschaft. Durch die Digitalisierung entwickelt sich dieser Bereich rasant. In einigen Jahren wird es auf unseren Straßen gänzlich anders aussehen als heute.

Die Zukunft ist elektisch.

Elektromobilität bedeutet viel mehr als nur Elektroautos. Es entstehen laufend neue Arten der Fortbewegung mit elektrischem Antrieb. Segways, E-Bikes oder E-Scooter sind schon lange keine Überraschung mehr im Stadtverkehr. In einigen Städten fahren sogar selbst Busse und LKW schon mit elektischem Antrieb. Und auch die Mobilität an sich wird sich zukünftig verändern: Modelle wie Carsharing oder autonomes Fahren werden unser Verkehrsbild zunehmend wandeln.

Der Bedarf ist groß: Für etwa 175.000 Elektroautos und Plug-in Hybride in Deutschland gibt es erst 17.400 öffentliche Ladepunkte.

Akku leer? Einfach laden!

Wir haben bereits rund 32.000 Ladepunkte in Europa und Nordamerika bei zahlreichen Kunden und auf öffentlichen Plätzen installiert. Allein in Deutschland betreiben wir 8.200 smarte Ladepunkte in 920 Städten, an denen Elektroautos 100 Prozent Ökostrom tanken können.

Zum nächsten Kapitel Innovationen